Staublaus

Die Staublaus ist zwischen 1 und 2 mm groß. Sie weist eine helle, in manchen Fällen jedoch auch eine dunkle Färbung auf. Staubläuse schädigen alle Arten von Papierwaren durch Schabefraß. Vor allem in feuchten Neubauwohnungen und frisch tapezierten Räumen kann es zu einer massenhaften Vermehrung dieses Schädlings kommen, da er sich hier vom kaum sichtbaren Schimmelteppich auf den Tapeten ernährt. Auch zu feucht gelagerte Lebensmittel können eine massenhafte Vermehrung verursachen. Gleichzeitig können auch Matratzenfüllungen, Textilien und Drogenpflanzen von der Staublaus geschädigt werden.

» zurück zum Schädlingslexikon