Schädlingsbekämpfung für die Lebensmittelindustrie in Essen

In der gesamten EU werden die Gesetze und Verordnungen für die Produktion von Lebensmitteln verschärft, um eventuelle Schwachstellen in der Produktionskette schneller und besser erkennen zu können. Sowohl neue Verordnungen und Richtlinien als auch steigende gesetzliche Hygieneanforderungen und die Zertifizierungs- und Auditierungsnormen der Nahrungsmittelindustrie fordern besondere Aufmerksamkeit beim Hersteller in Bezug auf eine moderne und effiziente Schädlingsbekämpfung. Die Qualitätsnormen fordern zudem eine Rückverfolgbarkeit und eine lückenlose Dokumentation von Liefer- und Produktionsprozessen. Diese sind im Hinblick auf eine eventuelle Produkthaftung elementar wichtig.

Preventa in Essen empfiehlt sich als ein kompetenter Partner bei allen Belangen der Schädlingsbekämpfung und hiermit im Zusammenhang stehenden Gesetzen und Vorschriften. Wir fertigen für Sie eine lückenlose Dokumentation unserer Arbeit nach den HACCP-Richtlinien an. Alle durch unsere Fachleute ergriffenen Gegenmaßnahmen und Angaben über deren Wirksamkeit werden dokumentiert. So kann eine exakte Rückverfolgung aller Befallssituationen gewährleistet werden. Daneben entwickelt Preventa gemeinsam mit Ihnen Konzepte um Schädlingsbefall effizient zu vermeiden und um eine Risikobeurteilung vorzunehmen. So schaffen wir die Transparenz, die Sie benötigen, um vorhandene Schwachstellen so früh wie möglich zu erkennen und unseren Fachkräften ein sofortiges Eingreifen zu ermöglichen. Bei den eingeleiteten Maßnahmen achten wir selbstverständlich darauf, jedwede Schädigung von Lebensmitteln zu vermieden. Wir beschränken uns aus diesem Grund auf die Verwendung umweltverträglicher Präparate.

Broschüre Lebensmittelindustrie

Ein Schädlingsbefall in der Lebensmittelindustrie: Schlimme Folgen sind möglich

Gerade in der Lebensmittelindustrie stellen die Kunden höchste Qualitätsansprüche an einwandfreie Produkte. Daher können Probleme in der Produkthygiene schwerwiegende Folgen haben. Für Betriebe der Lebensmittelproduktion ist es daher unerlässlich, ein systematisches Schädlingsmonitoring durchführen und nötigenfalls eine effektive Bekämpfung von Schädlingsbefall vornehmen zu lassen. Nur geeignete Maßnahmen zur Vermeidung, Früherkennung und Bekämpfung von Schädlingen in Lebensmitteln und Lebensmittelvorräten sichert Ihre Produkt-Qualität und schützt Ihren guten Ruf als Lebensmittelproduzent. Ein guter Ruf ist schließlich die Grundlage für ein erfolgreiches Geschäft. Ein Schädlingsbefall jedoch kann oftmals spürbare wirtschaftliche Schäden nach sich ziehen. Oftmals ist die Vernichtung von Rohstoffen und fertigen Produkten, die mit Exkrementen, Häutungsresten, Larven oder Puppen verunreinigt wurden erforderlich. Gleichzeitig kann ein eventueller Produktionsausfall zusätzliche erhebliche Kosten verursachen. Noch gravierender aber können die Folgen eines Vertrauensverlusts bei Handel und Verbrauchern sein, der das Risiko eines längerfristigen Umsatzeinbruchs durch Nachfragerückgang verunsicherter Kunden nach sich ziehen und schlimmstenfalls gar die Existenz eines Unternehmens ernsthaft bedrohen kann. Zusätzlich sind eventuell noch Schadenersatzforderungen oder gar eine Rechtsverfolgung nicht ausgeschlossen, wenn nachweislich geltende Gesetze nicht eingehalten wurden.

Perfekt abgestimmter Schutz

In Betrieben der Lebensmittelindustrie gibt es sowohl Bereiche mit unterschiedlich starker Gefährdung als auch eine Reihe verschiedenster Schädlinge, die es zu bekämpfen gilt. Gerade die Lagerbereiche und Produktionsstätten eines Betriebes sind besonders stark gefährdet, wohingegen die Verpackung, Umkleide- und Sozialräume oder Büros einen vergleichsweise geringeren Gefährdungsgrad aufweisen und daher andere Präventionsmaßnahmen erfordern. Preventa bietet Ihnen ein perfekt auf Ihren Betrieb abgestimmtes Schutz-System. Unsere erfahrenen Fachleute sind allesamt IHK-geprüft und kennen die Besonderheiten der Unternehmen in der Lebensmittelindustrie sehr genau. So profitieren unsere Kunden vom neuesten Wissensstand unserer Schädlingsbekämpfer in Essen. Unsere Fachkräfte können die Gebäude und Produktionsanlagen Ihres Betriebes perfekt schützen. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine exakt auf den jeweiligen Gefährdungsgrad der Bereiche Ihres Unternehmens abgestimmte Sicherheitslösung. Diese schützt Ihren Betrieb zuverlässig vor Material- und Imageschäden.

Qualitäts- und Auditstandards

Wir bieten professionelle Unterstützung bei allen Anforderungen, die aus den gängigen Auditierungsstandards oder dem eigenen Qualitätsmanagementsystem resultieren:

- International Food Standard

- British Retail Consortium

- American Institute of Baking

- Global Food Safety Initiative
- Good Manufacturing Practice
- HACCP
- ISO 9001:2000

- ISO 22000:2005

- Qualität und Sicherheit (QS)

Perfekte Dokumentation

Mit der bewährten Preventa-Dokumentation haben Sie sämtliche Maßnahmen zur Schädlingsprävention und -bekämpfung in Ihren Gebäuden und Anlagen immer im Blick:

- Genaue Ãœbersicht über aktuelle und vergangene Befallssituationen
- Auflistung durchgeführter Wartungs- und Inspektionsservices
- Status / Fortschrittbericht über die eingeleiteten und die bereits durchgeführten Maßnahmen

Mit Preventa erfüllen Sie sicher alle Auflagen der verschiedenen Kontrollinstanzen.


Unsere Kammerjäger sind in Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Bottrop, Mülheim und Velbert plus 25 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Preventa - Kammerjäger / Schädlingsbekämpfung

Schnelle Hilfe erhalten Sie hier:
0201 / 86 19 155

  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • 24-Stunden-Service
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice

Kostenlose Sofortanfrage

0201 / 86 19 155

Weitere Branchen