Schädlingsbekämpfung für Architekten und Planer in Essen

Bereits vor Baubeginn müssen Architekten und Bauplaner Präventionsmaßnahmen gegen Schädlingsbefall berücksichtigen, da etwa holzzerstörende Insekten, Tauben und Schadnager den Immobilienwert stark zu schmälern in der Lage sind. Tragende Elemente, die aus Holz gefertigt sind, können beispielsweise durch einen Hausbockbefall irreparabel geschädigt werden, so dass das Gebäude unbewohnbar wird. Aus diesem Grund unterstützen Sie die Holzschutz-Fachkräfte von Preventa in Essen schon während der Planungsphase. Nötigenfalls beseitigen wir so schon vor der Fertigstellung der Immobilie Schwämme und Schimmelpilze. Ein weiteres großes Problem, das gravierende Auswirkungen auf Immobilien haben kann sind wilde oder verwilderte Tauben, die die Fassaden der Gebäude mit ihrem Kot verschmutzen oder gar schädigen können. Materialien wie Sandstein, daneben Fachwerk und selbst Metalle werden durch die Salpetersäure im Taubenkot stark angegriffen. Dies kann zu hohen Renovierungs- und Instandhaltungskosten führen. Hinzu kommt, dass Tauben unter Umständen als Folgeschädlinge Taubenzecken, Vogelmilben, Flöhe oder Bettwanzen mitbringen, die in der Lage sind Krankheiten auf Menschen und Haustiere zu übertragen. In einem solchen Fall werden weitere Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen notwendig, durch die weitere Kosten entstehen.

Preventa in Essen bietet professionellen Immobilienschutz

Unsere Fachkräfte kennen sich bestens auf dem Gebiet des Holzschutzes aus. Mit geeigneten Maßnahmen bekämpfen sie professionell Schädlinge wie den Hausbock, den Nage- oder den Splintholzkäfer. So können diese Schädlinge die tragenden Bauelemente nicht weiter angreifen. Preventa arbeitet dabei schnell und unverzüglich, direkt nachdem ein eventueller Befall festgestellt worden ist. Daneben ergreifen unsere Mitarbeiter auch Maßnahmen zur Schädlingsprävention, damit es erst gar nicht zu einem Schädlingsbefall kommt.

Die Fachkräfte von Preventa wenden selbstverständlich auch individuelle Lösungen zur Taubenabwehr an und leisten so einen Beitrag zum Werterhalt Ihrer Immobilien. So schützt Preventa in Essen die Gebäude etwa mit professionellen und bewährten Taubenabwehrsystemen wie Taubenspikes, Taubennetzen und Stromsystemen, die einen Taubenanflug effektiv verhindern.

Individuelle Lösungen für Ihre Gebäude

Unsere Fachkräfte nehmen zunächst eine sorgfältige Vor-Ort-Analyse vor. Diese bildet die Grundlage zur Planung einer individuell auf die jeweilige Immobilie abgestimmte systematische Taubenabwehr. Dabei werden die besonderen Gegebenheiten der Gebäude und der Fassaden selbstverständlich berücksichtigt. Die Mitarbeiter von Preventa in Essen verfügen über ein fundiertes Wissen über die Lebens- und Verhaltensweisen der Tauben und wenden dieses Wissen bei allen durchgeführten Maßnahmen an. So unterscheiden sie bei der Planung der Taubenabwehrmaßnahmen zwischen Brut- und Schlafplätzen sowie Anflug- und Ruheplätzen. Auch der jeweilige Besiedelungsdruck der Tauben findet Berücksichtigung. So bietet Preventa ein individuelles auf die Gegebenheiten vor Ort zugeschnittenes Präventions- und Bekämpfungskonzept.


Unsere Kammerjäger sind in Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Bottrop, Mülheim und Velbert plus 25 km Umkreis flächendeckend für Sie unterwegs.
  • Garantierte Festpreise
  • Keine zusätzlichen Anfahrtskosten
  • Schnelle Hilfe binnen 24 Stunden
  • IHK-geprüfte Schädlingsbekämpfer
  • Neutrale Fahrzeuge und Kleidung
  • Umweltschonende Verfahren
  • Kostenloser Bestimmungsservice